Kalender

Münchner Bücherschau

PapierParade

Kleider aus Papier von Kindern und Jugendlichen

Rollenweise Papier, alte Plakate und Zeitungen - mit schneller Schere oder gerissen, geklebt, geheftet, gebauscht und gefaltet entstanden daraus in der Kinderferienakademie KUNST & KREMPEL im Sommer Hemden, Kleider, Umhänge, Röcke, Kostüme, Maskeraden oder improvisierte Accessoires. Anschließend konnten mit Tusche, Stempelbuchstaben und Schablonen zusätzliche Akzente gesetzt und Botschaften aufgedruckt und aufgeklebt werden. Als PapierParade zogen die Kinder und Jugendlichen mit ihren verrückten Klamotten durch den Olympiapark und hinterließen ihre fragmentarisch erhaltenen Kunstwerke und Botschaften.
Die Ausstellung zeigt die Verkleidungskreationen im Original sowie Fotos und Filmsequenzen der Kinder und Jugendlichen, die vor und während der PapierParade entstanden sind.


Amrei Kapfhammer, Schneiderin, Studium Bekleidungstechnik, Berlin
Anna Pech, Studium Raum- und Designstrategien und experimentelle Gestaltung, Linz, Jerusalem, Rotterdam, Berlin, Bogotá

Termine
Donnerstag, 16.11.– Sonntag, 03.12., 11.00–18.00
Ort
Gasteig

Anmerkung: Gasteig, Aktionsfläche (2. OG)
Eintritt frei

PapierParade
PapierParade
Kultur & Spielraum-Newsletter
Kultur & Spielraum-Newsletter
Veranstaltungen, Themen, Entwicklungen

Das Wichtigste in aller Kürze - erscheint ca. viermal im Jahr

Anmeldung