Kalender

Internationales figurentheaterfestival mit:gefühl

17.-28.10.2018

Eine Initiative des FigurenTheaterForums München in Kooperation mit: Münchner Stadtmuseum – Sammlung Puppentheater/Schaustellerei, Gesellschaft zur Förderung des Puppenspiels e.V., Schauburg – Theater für junges Publikum, Kultur & Spielraum e.V.

____________________________

Aufführungen für Kinder, Familien, Schulen und Horte in der Pasinger Fabrik:

Mittwoch, 17.10., 11+15 Uhr
Frida und das Wut

Poppiges Puppentheater über ein kleines Mädchen, das lernt mit seiner Wut umzugehen und sie zu lieben
Kindertheater Zeppelin, Hamburg

Donnerstag, 18.10., 11+15 Uhr
KlaMOTTE und BASS

Eine nonverbale Metamorphose zwischen Musik, Tanz und Figurentheater über die Sehnsucht zu fliegen
Kon3Bass und Figurentheater Anne-Kathrin Klatt

Freitag, 19.10., 11+15 Uhr
Zugvögel

Ein Stück über das Ankommen in der Fremde
Figurentheater Lupine, Biel in Koproduktion mit dem Schlachthaus Theater Bern

Samstag, 20.10., 15 Uhr
Das hässliche Entlein

In der Version von Fitzgerald Kusz wird Andersens Märchen zum grotesken Roadmovie – zum Mitfühlen und Nachdenken
Die exen, Passau

Mittwoch, 24.10., 11+15 Uhr (Premiere)
So weit oben

Ein tierisches Kuchen-Stück über das Oben und das Unten nach dem Bilderbuch von Susanne Straßer
Figurentheater Pantaleon, München

Donnerstag, 25.10., 11+15 Uhr
Schneewittchen

Das Märchen der Gebrüder Grimm mit der Phantasie von sieben Zwergen, viel Holz und einem einfallsreichen Schneewittchen
Figurentheater Marie Bretschneider, Dresden

Freitag, 26.10., 11+15 Uhr
Traumkreuzung

Musikalisch und mit ihren Händen als Figuren erzählen die drei SpielerInnen einfühlsam von einer Reise in ein anderes Leben
Ensemble Materialtheater Stuttgart & Théâtre Octobre Brüssel in Koproduktion mit dem FITZ! Zentrum für Figurentheater Stuttgart

Samstag, 27. Oktober 2018, 15 Uhr
Die Winterstürmer

Die Tiere suchen im Schneesturm für eine Nacht Zuflucht bei Mutter Erde – doch sie müssen den Platz teilen...
Figurentheater Margrit Gysin, Liestal/Schweiz

Kartenvorverkauf
Karten zu allen Vorstellungen telefonisch unter 089 / 888 88 06 (Pasinger Fabrik) oder über München Ticket (www.muenchenticket.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen)

Angebote an den Vormittagen für Schulklassen

____________________________

Aktionsprogramm in der Pasinger Fabrik für Kinder ab 6 Jahren
17. bis 27.10., Mi bis Sa, 14.30-18 Uhr


Das kostenlose Rahmenprogramm lädt dazu ein, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und selber aktiv zu werden: Lust am Spiel und Kreativität sind gefragt, um sich als Puppenspieler*in, Regisseur*in oder Bühnenbauer*in zu versuchen und das Lampenfieber zu überwinden, wenn es heißt: „Vorhang auf und Bühne frei!“

____________________________


Workshop für Erwachsene
Improvisierte Figurenspieltechniken


In Menschen selbst vollzieht sich im Spiel mit der Figur immer ein Kreislauf von Erinnern – Agieren – Integrieren – Ändern. Dieser Kreislauf unterstützt die Persönlichkeitsentwicklung. Kreativität ist eine Lebenskompetenz des Kindes, die sich bis ins Erwachsenenalter verfeinert und auf Alltagszusammenhänge überträgt.
Durch das improvisierte Spiel mit verschiedenen Materialien und Figuren lernen die Teilnehmenden die Wirksamkeit und die Bedeutung von Figurenspiel kennen und erfahren, wie Spielwelten Lebenswelten begleiten, bereichern und verändern können.

Samstag, 27.10., 10-13 Uhr
Kursleitung: Margit Gysin, Figurenspielerin
Preis (Erwachsene) inkl. Eintritt für die Vorstellung Winterstürmer um 15 Uhr:
35 Euro (25 Euro ermäßigt)



Termine
Mittwoch, 17.10.– Samstag, 27.10., 11.00–18.00
Alter ab 4 Jahre
Anmeldung Tel. 888 88 06
Ort
Kinder- und Jugendkulturwerkstatt Pasinger Fabrik
August-Exter-Straße1
81245 München
Tel. (089) 888 88 06
Fax (089) 820 59 78
S3/S4/S6/S8 Bahnhof Pasing (Nordausgang)

Anmerkung: Eintrittpreise zu den Vorstellungen in der Pasinger Fabrik:
Kinder: 5,00 €
Erwachsene: 7,00 €

Die Teilnahme am Aktionsprogramm ist kostenlos.

Workshop "Improvisierte Figurenspieltechniken"
(inkl. Eintritt für die Vorstellung Winterstürmer um 15 Uhr):
35 Euro (25 Euro ermäßigt)

Programm-Flyer:
http://kulturundspielraum.de/upload/dateien/d_286figurentheaterfestival2018flyerklein.pdf

Figurentheaterfestival mit:gefühl
Figurentheaterfestival mit:gefühl
Kultur & Spielraum-Newsletter
Kultur & Spielraum-Newsletter
Veranstaltungen, Themen, Entwicklungen

Das Wichtigste in aller Kürze - erscheint ca. viermal im Jahr

Anmeldung