Projekte

Die Münchner Kinderzeitung

Die demokratische Stadtgesellschaft braucht informierte Leser – von Anfang an! Die Münchner Zeitung für Kinder und andere kluge Leute

Die Kinderzeitung für alle jungen Münchnerinnen und Münchner ab acht Jahren, erscheint viermal im Jahr und wird in einer Auflage von 55.000 Exemplaren über den städtischen Schulverteiler kostenlos an alle Münchner Schülerinnen und Schüler der 2. bis 6. Klasse verteilt.
Die Kinderzeitung liegt außerdem in der Stadtinformation im Rathaus, in 24 Stadtteilbibliotheken, im Kindermuseum, in den Sozialbürgerhäusern, in der Seidlvilla und Pasinger Fabrik und in vielen weiteren Kultur-, Kinder- und Jugendeinrichtungen aus.
Die Zeitung für das junge München ist ein gemeinnütziges, durch Sponsoren finanziertes Projekt, Herausgeber ist Kultur & Spielraum e.V.

„Journalismus für Kinder ist kein Kinderkram“
Die in Zusammenarbeit von Kindern und Profijournalisten hergestellte Zeitung informiert Kinder und Jugendliche in einer altersgemäßen Sprache über gesellschaftliche Ereignisse und aktuelle Themen aus dem lokalen Umfeld und darüber hinaus. Sie ist ein Forum für Münchner Kinder und steht für altersgemäße Information, Kinderbeteiligung und Integration.

Unabhängig vom Elternhaus schafft die Münchner Kinderzeitung einen barrierefreien Zugang zum gesellschaftlichen und kulturellen Leben der Stadt und regt nicht zuletzt zum Lesen und, zum Beispiel durch die Mitarbeit in einer der mobilen Zeitungswerkstätten, Selber schreiben an.
Kinderzeitungsredakteur Paul (14): „Es macht einfach Spaß, den Erwachsenen zu zeigen, dass Kinder schreiben und sich auch einmischen können“.

.............................................................................................................................

Kultur und ihre Vermittlung für Kinder verdienen oberste Priorität. Denn Interesse und Neugierde können nicht früh genug geweckt werden, und nach wie vor ist Voraussetzung jeglicher Auseinandersetzung gut gemachte Information. (…)
In München erscheint seit Sommer 2007 (…) eine Kinderzeitung, die genau das will und auch leistet: mit gut gemachten Informationen interessieren. (…)
Die Leser zwischen 8 und 12 Jahren werden nicht nur ans Medium Zeitung herangeführt, sondern sind selbst als Experten gefragt; in einem Modell, das Schule machen könnte.“

(Christine Knödler in der Süddeutschen Zeitung vom 28.2.2008)

.............................................................................................................................

Interessiert?
kinderzeitung[at]kulturundspielraum.de

MÜK #23
Heft 23/Juni-September 2013
Werkstattgalerie
Kultur.machen
Münchens erste Galerie für Kinderkunst.

Wechselnde Ausstellungen mit Werken von Kindern, Jugendlichen und erwachsenen Künstlern.

Im 1. OG der Kinder- und Jugendkulturwerkstatt Pasinger Fabrik