Projekte

Europa – ein Thema für Kinder und Jugendliche

„Wenn ich das Ganze noch einmal zu machen hätte, würde ich bei der Kultur beginnen.“

Dieser Satz des Franzosen Jean Monnet, einem der Gründerväter des modernen Europa, weist darauf hin, dass das Projekt Europa zu allererst ein Bildungsprojekt ist. Damit ist es auch und angesichts der Komplexität und Vielfalt des Themas in besonderer Weise ein Gegenstand der kulturellen Bildung und unserer kulturpädagogischen Praxis.
Wir haben dazu in den letzten Jahren eine Fülle unterschiedlicher Programmbausteine, Projekte und Methoden entwickelt, die je nach Anlass und Auftraggeber mit unterschiedlicher Ausgestaltung und an wechselnden Orten durchgeführt werden.
„Europa im Koffer“, ein Forschungs- und Ausstellungsprojekt mit Beteiligung von Kindern und Jugendlichen aus 12 europäischen Ländern,
„Jahrmarkt Europa“, ein Jahrmarktsspiel mit Spielen aus vielen europäischen Nachbarländern für Schul- und Stadtfeste,
„Alles Europa!“, Europa-Erlebnisparcours im BR-Funkhaus in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Rundfunk und dem Forum Jugend & Europa,
„Europa!“, eine Mitmachausstellung rund um das Thema Europa,
„Europa auf der Spur!“, ein Forscherspiel für Kinder, Familien und Schulklassen durch die Münchner Altstadt,
„Münchner Brücken zur vielfältigen Stadtgesellschaft“, Projektreihe im Rahmen des Förderprogramms zum europäischen Jahr des interkulturellen Dialogs 2008,
„Europa zu Gast in Mini-München“ und „Krtek trifft Maulwurf Grabowski“, thematische Schwerpunkte im Rahmen der Spielstadt Mini-München
„Europa ist kein Arbeitsblatt!“, Fachtagung für Sozial- und Kulturpädagogen, Lehrkräfte und Multiplikatoren zur Vermittlung von Europa.

Ein Großteil der Aktionen und Projekte (bis 2004) sind in dem Praxishandbuch „Europa – ein Thema für Kinder“ dargestellt, das über uns bezogen werden kann.


Kinder vor Ausstellung und Puzzle
Ausstellungstafeln und EUropa Puzzle
Das volle Programm 2017
Titel 2017
Kultur mit Kindern und für Kinder in der Pasinger Fabrik, der Seidlvilla und mobil in der ganzen Stadt
...blättern Sie es hier durch!