Aktuelles

Mit KUNST & KREMPEL Ferien im Park

Mittwoch, 10.07.19

vom 28.7.-11.8., taeglich von 10-17 Uhr

Im Olympiapark entsteht im Sommer ein Oeffentlicher Kunstraum auf Zeit!

Ihr seid herzlich eingeladen, in den Werkstaetten und Ateliers mitzumachen, auf der Wiese und zwischen Baeumen, in Zelten, Containern und unter selbstgebauten Konstruktionen.
Gemeinsam mit Kuenstler*innen und Handwerker*innen koennt ihr euch mit verschiedenen kuenstlerischen Techniken und Verfahren im Umgang mit unterschiedlichen Materialien und Werkzeugen vertraut machen und nach eigenen Vorstellungen damit arbeiten. Neben Werkstoffen wie Farbe, Ton, Gips, Stoff, Papier, Stein oder Holz, findet ihr auch alte Moebel, Ausrangiertes, Abfallmaterial und Wertstoffe aus Recyclingkreislaeufen.

Gearbeitet wird beispielsweise an Behausungen, die bespielt werden koennen, Grossbildern auf Leinwand, beweglichen Figuren und Statuen, Buchskulpturen, Soundcollagen, Filmen, Maschinen, Klamotten, Mosaiken und Texten. Die Inhalte bestimmt ihr selbst, Ideen finden sich am besten zu mehreren! Mit euch gemeinsam verwandeln wir die Halbinsel in eine riesige offene Werkstatt und in einen oeffentlichen Ausstellungsraum fuer eure Kunst in einem!

Mitmachen kann man jederzeit und ohne Anmeldung. Das Angebot ist kostenlos und wendet sich vorzugsweise an Kinder und Jugendliche von 5-15 Jahren.

Mehr zu den einzelnen Werkstaetten erfahrt ihr hier!

Insel von oben
Kunst & Krempel von oben
www.MUEK.info
Heft 48/Dezember 2019-Februar 2020
Jetzt in Heft #48/Dezember 2019-Februar 2020:

Gespenster, Geister, Phaenomene - 13 schaurig-schoene Orte in Muenchen, Besuch im magischen Tischtheater, Worum geht immer was verloren?, Isar-Inspektor: Indoor-Hallen, Krav Maga - Der etwas andere Selbstverteidigungskurs, Pro & Contra: Silvesterboeller, Kinder-Krimipreis-Gewinner "Der Geisterhof", Zum Selbermachen: Grusel-Geraeusche, Neue Comic-Heldin Space Guard Yuna, Foto-Story, Medien-Tipps, Muenchen-News, Spass & Raetsel u.v.m.

Jetzt kostenlos an deiner Schule und an vielen Stellen in der ganzen Stadt!

www.muek.info