Kalender

Feuer auf der Isar

Aktionsprogramm zum Stadtgruendungstag Muenchen

Fuer Detektive: Ein Kriminalfall aus dem Jahre 1394 ist zu loesen!
DIE ABENTEUERLICHEN GESCHICHTEN DES BAYERISCHEN MARCO POLO
Gegen Ende des Mittelalters war aus dem Markt Muenchen inzwischen eine
Stadt geworden: Sie zaehlte mehr als elftausend Einwohner*innen und es
gab sogar schon die ersten gepflasterten Strassen. Im Jahr 1394 machen
sich von dort aus bayrische Ritter auf, um dem Ruf des Papstes Bonifatius IX.
zum Kreuzzug zu folgen. Unter ihnen fuhr auch Johannes Schiltberger
(14 Jahre alt) als Knappe eines Freisinger Ritters auf dem Floss die Isar und
Donau hinunter nach Buda(pest). Gleich bei der ersten Schlacht geriet er
in Gefangenschaft, aus der er nun nach 33 Jahren wieder in die Heimat
zurueckgekehrt ist. Seine unglaublichen Reiseberichte bekommt ihr zu
hoeren. Darueber hinaus braucht Hofkommissar Dingfelder eure dringende
Hilfe, weil mit dem Abzug der Ritter auch eine Geldtruhe verschwand!
Ateliers und Werkstaetten sind wieder den ganzen Tag im Alten Hof
geoeffnet. Ihr seid eingeladen zum Bau von Floessen, zum Mithelfen in der
Hofkueche, der Waescherei und der Klosterschreibstube sowie in anderen
Werkstaetten. Den Liedern der Hofmusikant*innen koennt ihr nur zuhoeren,
weil zu dieser Zeit Tanzmusik verboten war.

IN ZUSAMMENARBEIT MIT:
MPZ Museumspaedagogisches Zentrum,Musikgruppe Pantaleon,
infopoint und museen & schloesser in bayern

Termine
Spielausgabe für Kriminalfall bis 17 Uhr
Ort: Alter Hof, Burgstr.
Kursleitung Gerd Grueneisl / Albert Kapfhammer
Alter ab 7 Jahre
Ort
Alter Hof

Anmerkung: jeweils 11 bis 18 Uhr (Spielausgabe bis 17 Uhr)
START + SPIELAUSGABE:
Eingang zum Alten Hof

Im Alten Hof
Im Alten Hof
Das Schnippelbuch
Schnippelbuch
Das schwarz-weiß Bilderarchiv mit über 10.000 graphischen Zeichnungen und Bildern aus vielen Themenbereichen ist wieder verfügbar. Beispiele und Bestellung