Über uns

Freiwilliges soziales Jahr im Kulturbereich

Kultur & Spielraum e.V. bietet derzeit drei FSJ-Kultur-Stellen:
zwei Stellen sind in der Kinder- und Jugendkulturwerkstatt Pasinger Fabrik angesiedelt,
eine Stelle beim Kulturpädagogischen Dienst und in der Kinder- und Jugendkulturwerkstatt Seidlvilla. Hier ist der Dienstort unsere Geschäftsstelle in Schwabing.

Ein FSJ bei Kultur & Spielraum bietet die Möglichkeit,
• fundierte Einblicke in das Arbeitsfeld Kulturelle Bildung mit der Zielgruppe Kinder und Jugendliche zu erhalten,
• eigene Potenziale zu entdecken und persönliche Kompetenzen weiter zu entwickeln (insbesondere pädagogische, soziale, künstlerische, organisatorische, technisch-fachliche Kompetenzen),
• die Arbeit eines großen Kulturbetriebs kennenzulernen und Kentnisse zu erwerben im Bereich Veranstaltungsorganisation sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Von unseren Freiwilligen erwarten wir:
• Kommunikationsfähigkeit und Kreativität,
• Einsatzbereitschaft und selbständiges Denken,
• Interesse an den Themenfeldern Kulturelle Bildung und an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen,
• die Bewerber sollten volljährig sein.

Seit 2005 leisten engagierte und kulturinteressierte junge Menschen bei Kultur & Spielraum e.V. in der Kinder- und Jugendkulturwerkstatt Pasinger Fabrik ein FSJ. 2010 wurde die Einsatzstelle mit der bundesweit verliehenen Anerkennung als "Qualifiziertes Zentrum für Engagement in der Kultur" ausgezeichnet.

Ihr Ansprechpartner bei Kultur & Spielraum:
Reinhard Kapfhammer, Tel. 089-829 406 64/888 88 06, rkapfhammer(at)kulturundspielraum.de

Bewerbungsschluss ist jeweils am 31.3.
Bewerbungen richten Sie bitte direkt an die BAG Spielmobile, den Träger des freiwilligen Kulturjahrs in Bayern):
Das FSJ-Kultur in Bayern (Einsatzstellen, Bewerbung u.v.m.)

Infos zum FSJ-Kultur der BKJ (Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung)

Logo FSJ-K
Ganz nah dran: FSJ-Kultur
Kinder- und Jugendforum
Abstimmung
Kinder haben das Wort - beim zentralen Kinder- und Jugendforum zweimal im Jahr im Großen Sitzungssaal des Münchner Rathauses.

Weitere Informationen über das Münchner Kinder- und Jugendforum